ANGEBOT

Schön, dass Sie sich für Gewaltfreie Kommunikation (kurz GFK) interessieren! Ich habe meine Homepage „gewaltfrei-bewegt“ genannt, um deutlich zu machen, dass GFK in Ihnen selbst und in Ihren zwischenmenschlichen Beziehungen etwas in Bewegung bringen kann:

  • Sie können lernen, deutlicher wahrzunehmen, was in Ihnen selbst vorgeht und was Sie brauchen. Dafür können Sie sich einsetzen – auch ohne „mit dem Kopf durch die Wand zu wollen“.
  • Zugleich können Sie Ihr Gespür verfeinern für das, was Ihr Gegenüber bewegt und umtreibt. Sie können die Beweggründe verstehen lernen, auch wenn Sie mit dem konkreten Verhalten nicht einverstanden sind. Das hilft Ihnen, vieles weniger persönlich zu nehmen.
  • Beides zusammen ermöglicht Ihnen, flexibler, bewusster und entspannter auf Ihre Mitmenschen zu reagieren. So kann sich auch bei Ihrem Gegenüber etwas bewegen und verändern. Verhärtete Standpunkte können aufgelöst werden und ein lebendigeres Miteinander entstehen.
  • Angstfreie zwischenmenschliche Beziehungen sind eine wichtige die Basis für ein gutes Arbeits- und Lernklima. Das ermöglichte allen, ihr Potential auszuschöpfen und Freude an ihrem Tun zu entwickeln – sei es in Schule und anderen Bildungseinrichtungen, im Beruf, in Familie und Partnerschaft, im Freundeskreis usw.

Möchten Sie die Gewaltfreie Kommunikation kennen lernen oder Ihre Fähigkeiten vertiefen?

Folgende Module biete ich an:

  • Schnupper-Seminar zur Gewaltfreien Kommunikation für Menschen ohne Vorkenntnisse (4-stündig)
    nächster Termin: Samstag, 04.07.2020, 10.00-14.30 Uhr, Ort N.N. in Wuppertal, Investition nach Selbsteinschätzung 50-70 €.
    Wir beschäftigen uns mit zwei zentralen Elementen in der GFK, nämlich mit Gefühlen und Bedürfnissen. Sie können das Schnupperseminar nutzen, um herauszufinden, ob Sie tiefer in die GFK-Welt einsteigen möchten. Das Schnupper-Seminar ersetzt keine Einführung, weil in der festgelegten Zeit nicht alle wichtigen Themen behandelt werden können.
  • Allgemeine Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation für Menschen ohne Vorkenntnisse (2-tägig)
    nächster Termin: Tag 1: Samstag, 14.03.2020, 10.00-17.30 Uhr und Tag 2: Samstag, 28.03.2020, 10.00-17.30 Uhr, Ort N.N. in Wuppertal. Investition nach Selbsteinschätzung 160-180 €, early bird bis zum 01.02.2020 zu 140-150 €.
  • Workshops zu ausgewählten Themen für Menschen mit Grundkenntnissen
    nächste Veranstaltung: Vertiefungstag zum Thema Nein sagen / Nein hören: Sonntag, 10.05.2020, 10.00-17.30 Uhr, Ort N.N. in Wuppertal, Investition nach Selbsteinschätzung 80-120 €, early bird bis zum 01.03.2020 zu 70-100 €.
    Kennen Sie das aus eigenem Erleben? Sie möchten eine Bitte nicht erfüllen und ihr Gegenüber hört Ihr Nein als Ablehnung der eigenen Person.
    Sie signalisieren Ihr Nein nicht in aller Klarheit, und es wird überhört. Sie reagieren gekränkt auf ein Nein zu Ihrer Bitte, weil es eine alte Verletzung in Ihnen berührt.
    An diesem Vertiefungstag beschäftigen wir uns mit den Ideen, die uns die Gewaltfreie Kommunikation  bietet, um in einer wertschätzenden Haltung zu bleiben und konstruktiv damit umzugehen, wenn wir selbst Nein sagen oder ein Nein hören. Vorkenntnisse (mindestens eine zweitägige Einführung) und deren Anwendung sind im Hinblick auf die zeitlichen Ressourcen Voraussetzung für die Teilnahme.
  • Seminare für Lehrer*innen (Termine nach Absprache)
  • Seminare für Erzieher*innen (Termine nach Absprache)
  • Seminare für andere Mitarbeiter*innen im sozialen Bereich (Termine nach Absprache)
  • fortlaufende GFK-Übungsgruppen für Menschen mit Vorkenntnissen (Treffen der Gruppen jeweils einmal im Monat in Wuppertal von 11:00 bis 14:00 Uhr – eine Gruppe samstags, die andere sonntags, konkrete Termine auf Anfrage)
  • Gewaltfreie Kommunikation trifft Kontaktimprovisation“ (Thema: Persönliche Kontakt- und Bewegungs-Muster aufspüren und erweitern)
    nächster Termin: Contact Improvisation meets gfk, Vertiefungstag mit Körperarbeit/ Tanz, Sonntag, 17.05.2020, 10:00-17:30 Uhr,

    Ort: Seminarraum im gelben Haus des Vereins Bewusst Leben – Bergischer Verein für Gesundheit und Natur e.V., Triebelsheide 9a, 42111 Wuppertal  (Eingabe Navi „Triebelsheide 9“),  Anfahrt s. http://bewusst-leben-wuppertal.de/apfelhain-triebelsheide/anfahrt, Investition nach Selbsteinschätzung 90-120 €. In Kooperation mit Jasmin Benser https://mitgefuehl-macht-ah.de
    Contact Improvisation ist ein moderner Tanz, bei dem es darum geht, gleichzeitig mit dir selbst und, wenn du magst, mit dem Gegenüber in Verbindung zu sein. Diese Parallele zur GFK möchten wir nutzen, um uns und unsere Glaubenssätze mehr auf körperlicher Ebene zu erforschen. Vorkenntnisse in GFK sind erwünscht, Vorkenntnisse in Contact Improvisation sind hilfreich, aber nicht erforderlich.

  • Persönliche Einzel-Beratung / Coaching

  • Konflikt-Coaching für Paare

Andrea Völkel

Nähere Informationen und Anmeldung unter:

gewaltfrei bewegt
Trainings und Beratung
Andrea Völkel (Dipl.-Päd.)
Teutonenstr. 33, 42107 Wuppertal
E-Mail: kontakt@gewaltfrei-bewegt.de
Telefonisch: +49 202 514 34 98 oder +49 160 967 80 539

Ich freue mich auf Sie!

P.S.: Bitte sprechen Sie mich an, falls Sie an einem Angebot teilnehmen möchten, die angebene Investition aber nicht aufbringen können.