ANGEBOT

Schön, dass Sie sich für Gewaltfreie Kommunikation (kurz GFK) interessieren! Ich habe meine Homepage „gewaltfrei-bewegt“ genannt, um deutlich zu machen, dass GFK in Ihnen selbst und in Ihren zwischenmenschlichen Beziehungen etwas in Bewegung bringen kann:

  • Sie können lernen, deutlicher wahrzunehmen, was in Ihnen selbst vorgeht und was Sie brauchen. Dafür können Sie sich einsetzen – auch ohne „mit dem Kopf durch die Wand zu wollen“.
  • Zugleich können Sie Ihr Gespür verfeinern für das, was Ihr Gegenüber bewegt und umtreibt. Sie können die Beweggründe verstehen lernen, auch wenn Sie mit dem konkreten Verhalten nicht einverstanden sind. Das hilft Ihnen, vieles weniger persönlich zu nehmen und gelassener mit Kritik umzugehen.
  • All dies ermöglicht Ihnen, flexibler, bewusster und entspannter auf Ihre Mitmenschen zu reagieren. So kann sich auch bei Ihrem Gegenüber etwas bewegen und verändern. Verhärtete Standpunkte können aufgelöst werden und ein lebendigeres Miteinander entstehen. Die Kooperationsbereitschaft steigt auf beiden Seiten.
  • Angstfreie zwischenmenschliche Beziehungen sind eine wichtige die Basis für ein gutes Arbeits- und Lernklima. Das ermöglichte allen, ihr Potential auszuschöpfen und Freude an ihrem Tun zu entwickeln – sei es in Schule und anderen Bildungseinrichtungen, im Beruf, in Familie und Partnerschaft, im Freundeskreis usw.

Möchten Sie die Gewaltfreie Kommunikation kennen lernen oder Ihre Fähigkeiten vertiefen?

Stand 15.09.2020:
Liebe GFK-Interessierte,
der Seminar-Betrieb in NRW ist nach dem Corona-bedingten Lockdown  wieder angelaufen. In Abhängigkeit von der Verfügbarkeit von Räumlichkeiten mit ausreichend großer Fläche werden Veranstaltungen entweder als Präsenz-Seminare oder als Online-Seminare angeboten. Bitte fragen Sie für die jeweilige Veranstaltung bei mir an. Beratungen und Coachings finden wieder statt.

Folgende Module biete ich an:

  • Übungsgruppen für Gewaltfreie Kommunikation

    Sie haben die Welt der Giraffen und Wölfe schon kennen gelernt und möchten Ihre Erfahrungen vertiefen durch Üben in einer Gruppe von Gleichgesinnten? Dann sind Sie hier richtig. Voraussetzung ist, dass Sie mindestens an einer zweitägigen Einführung in die GFK teilgenommen haben. Die Übungsgruppen bieten Ihnen die Möglichkeit, in einem geschützten Rahmen deren Anwendung zu erproben. Sie können die Gruppe für Ihre Selbstklärung nutzen, Sie können üben, jemand anderen empathisch zu begleiten, Sie können Ihre Fähigkeit stärken, sich selbst Empathie zu geben und sich aufrichtig auszudrücken, und Sie können andere um Empathie bitten. Sie haben die Möglichkeit, sich mit anderen darüber auszutauschen, wie Sie Gewaltfreie Kommunikation leben, was dabei schon gut klappt und worüber Sie noch stolpern. Die Gruppe bietet Raum, persönliche Anliegen zu bearbeiten, Sie können aber auch einfach dem Prozess in der Gruppe folgen.
    Zwei Gruppen biete ich aktuell an:
    Fortlaufende Übungsgruppe sonntags, 11.00-14.00 Uhr
    die nächsten sechs Termine:

    06.09.20
    04.10.20
    01.11.20
    13.12.20
    10.01.21
    14.02.21
    buchbar als Paket, Investition 120,00 € , early bird bis zum 20.08. zu 110,00 €.
    Wer nach dem ersten Termin nicht dabei bleiben möchte, kann von den übrigen Terminen zurücktreten.
    Ort: Seminarhaus Bewusst leben – bergischer Verein für Gesundheit und Natur e.V., Triebelsheide 9a, 42111 Wuppertal
    Anfahrt: http://bewusst-leben-wuppertal.de/apfelhain-triebelsheide/anfahrt/
    Bitte nehmen Sie vor der Anmeldung über eine der unten beschriebenen Möglichkeiten Kontakt zu mir auf.
    Fortlaufende Übungsgruppe dienstags, 19.00-21.30 Uhr, in Kooperation mit der Bergischen Volkshochschule Wuppertal (Kursnr. 19-1241w@220; hier Link zur Anmeldung Übungsgruppe Bergische VHS)
    die nächsten vier Termine:
    29.09.
    27.10.
    24.11.
    26.01.
    Ort: VHS Auer Schulstraße, Auer Schulstraße 20, 42103 Wuppertal.
    Anmeldung und nähere Informationen bei der Bergischen VHS Wuppertal.

  • Gewaltfreie Kommunikation kennenlernen und ausprobieren

    4-stündiges Online-Seminar im „Andrea-Doppelpack“
    in Kooperation mit Andrea Spring Empathie-Quelle
    Sind Sie neugierig, was GFK ist? Mögen Sie im Alltag mehr Leichtigkeit im Umgang mit Konflikten haben und Ihre Anliegen besser kommunizieren? Suchen Sie mehr Verbindung zu Menschen, die Ihnen am Herzen liegen? Dann laden wir Sie ein, die Gewaltfreie Kommunikation auszuprobieren, damit Sie in Zukunft ihren kommunikativen Challenges den Wind aus den Segeln nehmen können. In unserem Online-Seminar setzen wir uns mit unseren Gefühlen und Bedürfnissen auseinander, damit wir unsere Anliegen so ausdrücken können, dass wir verstanden werden und leichter Konsens finden.
    Wir freuen uns, wenn Sie sich anmelden und mit uns gemeinsam die Gewaltfreie Kommunikation entdecken.
    nächster Termin: 28.11.2020, 09.00-13.00 Uhr
    Ort: die gemütlichste Ecke Ihres Zuhauses online per Zoom
    Investition 70 € oder 75 CHF (Ermäßigung möglich)
    Voraussetzung: Neugier und eine stabile Internet-Verbindung
    nähere Informationen bei mir oder Andrea Spring (Empathie-Quelle) 
    Anmeldung: Empathie-Quelle
    Mindestteilnehmerinnenzahl vier Personen, Maximum 20 Personen

  • Schnupper-Workshop Gewaltfreie Kommunikation für Eltern (3-stündig, Kinderbetreuung möglich)
    für Menschen ohne Vorkenntnisse
    in Kooperation mit Tonja Christ und der Familienbildung des DRK Kreisverbandes Duisburg
    Termin: 29.11.2020, 10.00-13.00 Uhr
    Investition 30,00 € (Ermäßigung möglich)
    Ort: DRK Familienbildung, Erfstraße 15, 47051 Duisburg. Bei Bedarf wird der Workshop auch als Online-Seminar angeboten.
    Nähere Informationen und Anmeldung über die DRK Familienbildung unter  Tel: 0203 30547 -0 oder familienbildung@drk-duisburg.de

  • Schnupper-Seminar zur Gewaltfreien Kommunikation
    für Menschen ohne Vorkenntnisse
    (4-stündig)
    in Kooperation mit Katrin Ollhoff
    nächster Termin: Samstag, 05.12.2020, 10.00-16.30 Uhr
    Ort: N.N. in Wuppertal.
    Investition nach Selbsteinschätzung 50-70 €.
    Wir beschäftigen uns mit zwei zentralen Elementen in der GFK, nämlich mit Gefühlen und Bedürfnissen. Sie können das Schnupperseminar nutzen, um herauszufinden, ob Sie tiefer in die GFK-Welt einsteigen möchten. Das Schnupper-Seminar ersetzt keine Einführung, weil in der festgelegten Zeit nicht alle wichtigen Themen behandelt werden können.

  • Allgemeine Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation
    für Menschen ohne Vorkenntnisse (2-tägig)
    nächster Termin: Tag 1: Samstag, 23.01.2021, 10.00-17.30 Uhr und Tag 2: Sonntag, 24.01.2021 10.00-17.30 Uhr
    Ort: N.N in Wuppertal
    Investition nach Selbsteinschätzung 160-180 €, early bird bis zum 01.11.2021 zu 140-150 €
    Hauptthemen: Die Grundhaltung der GFK, die vier Schritte (Beobachtung, Gefühl, Bedürfnis und Bitte), Empathie geben

  • Workshops zu ausgewählten Themen
    Vertiefungstag zum Thema Nein sagen/ Nein hören (1-tägig)
    für Menschen mit Grundkenntnissen
    nächster Termin: 20.02.2021. 10.00-17.30 Uhr
    Ort: N.N. in Wuppertal
    Investition nach Selbsteinschätzung 80-120 €
    Kennen Sie das aus eigenem Erleben? Sie möchten eine Bitte nicht erfüllen und ihr Gegenüber hört Ihr Nein als Ablehnung der eigenen Person.
    Sie signalisieren Ihr Nein nicht in aller Klarheit, und es wird überhört. Oder Sie reagieren gekränkt auf ein Nein zu Ihrer Bitte, weil es eine alte Verletzung in Ihnen berührt.
    An diesem Vertiefungstag beschäftigen wir uns mit den Ideen, die uns die Gewaltfreie Kommunikation  bietet, um in einer wertschätzenden Haltung zu bleiben und konstruktiv damit umzugehen, wenn wir selbst Nein sagen oder ein Nein hören. Vorkenntnisse (mindestens eine zweitägige Einführung) sind wegen der zeitlichen Ressourcen Voraussetzung für die Teilnahme.
    für GFK-geübte Menschen (1-tägig)
    Vertiefungstag zur Arbeit mit Glaubenssätzen: Glaube nicht alles, was du denkst – GFK meets ROMPC®

    für GFK-erfahrene Menschen (Voraussetzung: eigene Gefühle und Bedürfnisse spüren und halten können, sich empathisch mit sich selbst verbinden können, Bewusstheit für die Selbstverantwortung für die eigenen Gefühle und Freude daran, sich selbst zu erforschen)
    nächster Termin: 13.03.2021, 10.00-17.30 Uhr
    Ort: N.N. in Wuppertal
    Investition nach Selbsteinschätzung 80-120 €
    In diesem Tagesseminar geht es darum, unseren persönlichen Glaubenssätzen und einschränkenden Grundüberzeugungen auf die Spur zu kommen, eine Bewusstheit dafür zu entwickeln, wann sie wirksam werden, und Wahlmöglichkeiten zu entdecken. Die Kombination aus GFK und ROMPC® bietet ein kraftvolles Werkzeug dafür, solche persönlichen Muster aufzuspüren und zu verändern, weil sowohl auf der bewussten als auch auf limbischer Ebene gerabeitet wird. Da, wo unser Kopf etwas ganz Anderes sagt als unser Herz, kann ROMPC® helfen, alten Stress aufzulösen und Handlungsalternativen zu entwickeln. Wenn Sie interessiert, sich aber nicht sicher sind, ob das Seminar für Sie passt, fragen Sie gern bei mir nach.
    Contact Improvisation meets gfk, Vertiefungstag mit Körperarbeit.
    Thema: Persönliche Kontakt- und Bewegungs-Muster aufspüren und erweitern.
    Workshop in Kooperation mit Jasmin Benser https://mitgefuehl-macht-ah.de
    nächster Termin:  wegen Corona bis zur Lockerung der Bestimmungen verschoben.
    Ort: Seminarhaus Bewusst leben – bergischer Verein für Gesundheit und Natur e.V.
    Anfahrt: http://bewusst-leben-wuppertal.de/apfelhain-triebelsheide/anfahrt
    Investition nach Selbsteinschätzung 90-120 €.
    Contact Improvisation ist ein moderner Tanz, bei dem es darum geht, gleichzeitig mit dir selbst und, wenn du magst, mit dem Gegenüber in Verbindung zu sein. Diese Parallele zur GFK möchten wir nutzen, um uns und unsere Glaubenssätze mehr auf körperlicher Ebene zu erforschen. Vorkenntnisse in GFK sind erwünscht, Vorkenntnisse in Contact Improvisation sind hilfreich, aber nicht erforderlich.

  • Seminare für Lehrer*innen (Termine und Themenschwerpunkt nach Absprache; gern komme ich auch zu Ihnen in die Schule.)

  • Seminare für Erzieher*innen (Termine und Themenschwerpunkt nach Absprache; gern komme ich auch zu Ihnen in die KiTa oder OGS.)

  • Seminare für andere Mitarbeiter*innen im sozialen Bereich (Termine und Themenschwerpunkt nach Absprache; gern komme ich auch zu Ihnen in die Einrichtung.)

  • Persönliche Einzel-Beratung/ Coaching
    Sie suchen einen Menschen, der Ihnen empathisch zuhört und dessen Präsenz Ihnen den sicheren Rahmen gibt, Ihr Innenleben erforschen und sich selbst besser kennen zu lernen ? Sie wünschen sich Unterstützung dabei, eine wohlwollende Haltung sich selbst gegenüber einzunehmen und die eigenen tiefer liegenden Handlungsmotive zu verstehen? Sie möchten klären, was genau Sie an einem bestimmten Punkt immer wieder feststecken lässt, auf welche Weise innere Verbote oder überhöhte Ansprüche Sie daran hindern, das umzusetzen, was Sie eigentlich möchten? Sie stehen vor einer schwierigen Entscheidung und brauchen einen Zugang zu Ihrer Intuition, damit nicht nur Ihr Kopf sondern auch Ihr Bauch Ja dazu sagen können? Sie möchten ein Gegenüber haben, das Ihnen hilft, sich über Ihre Bedürfnisse und Ihre Ressourcen klarer zu werden, damit Sie Ihre Ziele leichter erreichen können? Sie haben die Gewaltfreie Kommunikation oder auch ROMPC® kennengelernt und möchten ein bestimmtes Thema im Rahmen eines vertraulichen Zweier-Settings bearbeiten? Für solche Anliegen bin ich gern im Rahmen einer Beratung bzw. eines Coachings für Sie da. In diesem Setting nutze ich zusätzlich zur Gewaltfreien Kommunikation ROMPC® https://www.rompc.de/ als unterstützendes Verfahren zur Entspannung und Stressreduktion. Wenn Stressblockaden auf diese Weise gelöst sind, haben Sie Zugriff auf Ihre persönlichen Ressourcen und können emotional herausfordernde Situationen leichter bewältigen. Wenn Sie „Lust auf Mehr“ haben, können Sie anschließend einfache Übungen und Klopf-Rituale in Ihr persönliches Stressmanagement einbauen.
    Bitte beachten Sie, dass mein Angebot grundsätzlich keine ärztliche Behandlung und keine Psychotherapie ersetzen kann.
    Termine nach Vereinbarung
    Investition 80,00 je Zeitstunde

  • Konflikt-Coaching für Paare
    Ein bestimmtes Konfliktthema taucht in Ihrer Beziehung immer wieder auf
    , und Sie wünschen sich an dieser Stelle Veränderung und Wachstum? Ich unterstütze Sie dabei,
    – zu verstehen, um was es Ihnen jenseits der Handlungsebene auf einer tieferen Ebene wirklich geht
    – genau dies dem Partner/ der Partnerin mitzuteilen
    – sich zu vergewissern, was bei ihm/ ihr angekommen ist
    – und sich dem zu öffnen, wie es ihm/ ihr damit geht.
    So können Sie für Klarheit und auch für Verbindung sorgen, zwei wichtige Voraussetzungen für zufriedenstellende Beziehungen. Als allparteiliche Begleiterin achte ich darauf, dass Hören und Gehört Werden ins Gleichgewicht kommen. Das schafft gute Bedingungen dafür, dass Sie einander aus einer wertschätzenden und interessierten Haltung heraus begegnen. Ihr innerer Stress sinkt und Ihre Bereitschaft, das Bild von dem/ der anderen zu erweitern und sich voneinander überraschen zu lassen, steigt. Zudem kann es sehr hilfreich sein, wenn eine Person von außen auf Ihren Konflikt schaut und neue Perspektiven einbringt. Ich zeige Ihnen Wege auf, Ihr Repertoire an Handlungsstrategien zu vergrößern und sich von dem zu verabschieden, was Ihnen nicht mehr dienlich ist. Gemeinsam schauen wir nicht nur auf das, was schwierig ist, sondern feiern auch, was Ihnen miteinander gelingt.
    Termine nach Vereinbarung
    Investition 100,00 € je Zeitstunde

Andrea Völkel

Nähere Informationen und Anmeldung unter:

gewaltfrei bewegt
Trainings und Beratung
Andrea Völkel (Dipl.-Päd.)
Teutonenstr. 33, 42107 Wuppertal
E-Mail: kontakt@gewaltfrei-bewegt.de
Telefonisch: +49 160 967 80 539

Ich freue mich auf Sie!

P.S.: Bitte sprechen Sie mich an, falls Sie an einem Angebot teilnehmen möchten, die angebene Investition aber nicht aufbringen können.