Andere über mich

Das sagen andere über mich und meine Arbeit:

Empathisches Coaching

„Wenn ich einen einfühlsamen Blickwinkel benötige um Lösungen zu finden, auf Fragen die mich innerlich bewegen, nehme ich gerne Andreas Hilfe in Anspruch.
Andrea gelingt es, meinen zunächst unsortierten Gedanken und Gefühlen Struktur zu verleihen, ohne sie dabei zu bewerten. Auf diese Weise lerne ich mich selbst besser verstehen. Dinge, die zunächst groß und bedrohlich erschienen, werden meiner Erfahrung nach plötzlich klein und leichter zu bewältigen. Von Andrea fühle ich mich zu jeder Zeit herzlich aufgenommen und so angenommen, wie ich bin!“
(Rebekka)

Liebe Andrea,
ich kenne und schätze dich seit mehreren Jahren. Was ich an dir besonders schätze, ist deine Art einen Raum zu kreieren und offen zu halten, der mir Sicherheit und Geborgenheit gibt. Und gleichzeitig nimmst du mit einem – für mich – ultrafeinfühligem Gespür „Strömungen“ von deinem Gegenüber wahr und bietest diese treffsicher und dennoch zurückhaltend an. Ich weiß mich bei dir in guten, feinfühligen und kompetenten Händen.
(Hansjürgen / Dezember 2020)
 

Coaching zur Stressbewältigung

„Liebe Andrea,
durch Deine Begleitung im ROMPC habe ich es endlich geschafft, meinen uralten Glaubenssatz: Ich muss kämpfen und mich anstrengen, um da sein zu dürfen (Lebens-/ Daseinsberechtigung) nachhaltig zu knacken.
Was genau passiert ist, weiß ich nicht, aber jetzt hat er seine Macht über mich verloren. Ich traue mich jetzt öfter NEIN zu sagen ohne mich dabei wertlos und ungeliebt zu fühlen. Ich muss nicht erst am Ende meiner Kapazität sein, um NEIN sagen zu dürfen.
War es Dein Klopfen oder auch Deine liebevollen, begleitenden Worte, die in mir das Weinen ausgelöst haben – ich weiß es nicht. Tatsache jedoch ist, dass dieser magische Glaubenssatz seine Macht über mich verloren hat. Ich habe neuen Handlungsspielraum für mich gewonnen und fühle mich endlich frei. Dafür bin ich sehr dankbar.
Sollte sich der Glaubenssatz in seiner Überzeugung dennoch wieder einmal auf den Chefsessel setzten wollen, weiß ich, dass ich ihn früh genug erkennen werde und ihn wieder auf seinen guten Platz in meinem virtuellen Setzkasten stellen kann.
Ich habe großes Vertrauen in Dich und Dein Tun und danke Dir nochmals sehr für diese konkrete befreiende Lebenshilfe. Danke, dass Du mich in all meinen Facetten gehalten und ausgehalten hast.“
(Doro)

Wunderbare Erfahrungen

Liebe Andrea,
deine Arbeit und Deine Art und Weise haben mich sehr beeindruckt und ein großes Stück in meiner Entwicklung weitergebracht. Ich habe erfahren, dass Einfühlsame Kommunikation viel mehr ist, als eine Technik des gegenseitigen Verstehens und der gleichberechtigten Kommunikation. In der Phase der Selbsteinfühlung hast Du mich in einer für mich sehr leidvollen Erinnerung aufgefangen und liebevoll zu meiner aktuellen Situation geleitet, hast durch Körperarbeit (angeleitetes Klopfen) und Rollentausch einen Heilprozess in Gang gesetzt. Durch Deine Arbeit hatte ich die Chance, alte verborgene Glaubensgrundsätze zu entdecken und zu bearbeiten. Die Arbeit mir Dir ist intensiv, sie geht unter die Haut, was ich sehr schätze. Ich denke, dass Du denjenigen helfen kannst, die wirklich an sich arbeiten, sich entdecken wollen. Du hast bei mir in ein paar Sitzungen Coaching das geschafft, was eine Psychotherapeutin in zwei Jahren nicht erreicht hat. In diesem Sinne danke ich Dir sehr und wünsche Dir weiterhin viel Erfolg und alles Gute!

(Annette)

Liebe Andrea,
bisher wusste ich über ROMPC® nur, dass man sich da irgendwo hin klopft und Akzeptanz-Sätze dazu sagt. Was mich ziemlich skeptisch sein ließ…
Ich hatte ein – wie ich dachte – einfaches, klares, nicht besonders tiefgründiges Coaching-Anliegen: Warum mache ich nicht regelmäßig meine täglichen Beweglichkeitsübungen? Einfache Übungen, max. 15-20 Minuten am Tag. Ich verstand es einfach nicht. Das wollte ich mit Deiner Unterstützung ändern.
Ich bin sehr froh, mich auf diesen Prozess eingelassen zu haben! Ich stelle fest: Es ist bei weitem nicht „nur ein bisschen Klopfen“. Nach den anfänglichen Fragen zum Hintergrund und was genau ich erreichen möchte sind wir nach und nach immer weiter weggekommen vom äußeren auslösenden Faktor und jedes Mal hast Du genau gespürt, was gerade in mir los war, nachgefragt und mich weiter Richtung Kern geführt. Ich habe – online! Das muss man sich mal vorstellen, dass so was geht! – durch Deine behutsame und achtsame Führung genau spüren können, was jeweils in mir passiert und wo die entscheidenden Punkte waren.
Was immer Du alles da gemacht hast: Ich habe mich absolut sicher und gut aufgehoben gefühlt und hatte die ganze Zeit totales Vertrauen in Dich – und mich – dass da etwas Gutes bei herauskommt.
Ich bin jetzt sehr gespannt, wie sich diese Reise nach innen auf meine tägliche Bewegungspraxis auswirken wird – heute jedenfalls habe ich meine Übungen schon gemacht.
So oder so war diese ganz tiefe Begegnung mit meinem jüngeren Ich für mich etwas absolut Besonderes und sehr bereichernd. Ich danke Dir dafür, dass Du mir das ermöglicht und mich dabei schützend begleitet hast.
Ich werde Dich und Deine Arbeit ganz sicher vielen Menschen weiterempfehlen, weil ich ihnen aus eigener Erfahrung versichern kann, dass sie sich Dir getrost anvertrauen können 😊
Susanne

Konfliktcoaching für Paare

„Liebe Andrea,
ich möchte mich herzlich bedanken für Deine Hilfe im Rahmen des Konflikt-Coachings. Meine Partnerin und ich waren ja schon länger in Deiner GFK-Gruppe und haben durch das Arbeiten mit Dir und der Gruppe schon deutliche Fortschritte in unseren Beziehungskonflikten erreicht. Aber es gab immer wieder einige Kernthemen, wo wir uns schwer getan haben. Da hat uns dann das Coaching sehr geholfen. Vor allem Deine empathische und zugewandte Art half uns sehr, das Wesentliche zu erkennen; und mit Deiner freundlichen und souveränen Unterstützung haben wir Lösungswege gefunden. Was mich am meisten beeindruckt hat, war, wie Du uns immer wieder aufgezeigt hast, wo die Disharmonien entstehen. Und dann Wege skizziert hast, diese elegant und gewaltfrei zu befrieden. Danke für Deine kreative, respektvolle und erfüllende Hilfe, es hat mich enorm weitergebracht.“
(Wolfgang)

Übungsgruppe zur Gewaltfreien Kommunikation

„In den Stunden in der  Übungsgruppe schätze ich an dir deine einfühlsame Art, wie z. B. dass du erspürst, was gerade gehört und gesehen werden will, wenn es bei einem Teilnehmer stockt. Und dass du dann aus dem Fundus deiner Materialien das findest, was in dem Moment gerade von dem Teilnehmer gebraucht und auch angenommen werden kann. Gleichzeitig schaffst du es, die Gruppe im Blick zu halten, so dass bei dem Prozess eines einzelnen gleichzeitig auch die Gruppe davon lernen kann. Ich fühle mich in der Gruppe gut aufgehoben und bin immer wieder gerne dabei.“
(Angelika)

„Ich erlebe mich als unbefangen, respektiert und wertgeschätzt in der Gruppe. Erlebe es als stärkendes Erfahrungsfeld. Habe Raum, ‚Fehler‘ zu machen, verschiedene Perspektiven einzunehmen. Andrea schafft eine achtsame und wertschätzende Atmossphäre. Sie sorgt aufmerksam dafür, dass jeder gehört wird und Raum bekommt sich zu äußern und nachzufühlen.“
(Janni)

„Andrea versteht es sehr gut, den ‚roten Faden‘ zu  halten, die Menschen ‚einzuladen‘, aber nicht zu drängen. Ich erlebe sie als sehr empathisch und authentisch. Sie gibt uns Teilnehmern viel Raum, uns einzubringen, und so wird ihre Gruppenleitung nicht in den Vordergrund gestellt. Andrea kann sehr gut neue Methoden erklären.“
(Bettina)

Präsenz-Seminar

„Liebe Andrea,
was mir sehr gut gefallen hat, war deine ruhige, wertschätzende und achtsame Haltung. Ich hatte das Gefühl, dass du sehr bei jeder einzelnen und bei der Gruppe warst. Du hast eine Wohlfühl-Atmosphäre geschaffen. Dadurch habe ich mich eingeladen und sicher gefühlt. Fasziniert hat mich, wie du geduldig bei einer Teilnehmerin nachgefragt hast, die wir nicht gut verstanden haben, bis klar war, was sie meinte und sie sagte ‚Genau!‘ Mir hat auch gut gefallen, wie du deine eigenen Gefühle und Erfahrungen im Seminar aufgegriffen und beispielhaft durchgespielt hast. Das war sehr lehrreich für mich.  Du hast die Inhalte mit verschiedenen Medien transportiert, also das Gleiche in verschiedenen Verpackungen angeboten, so dass es sich setzen konnte und für alle etwas dabei war. Ich fand die Darstellung sehr anschaulich und die Inhalte auch mündlich gut verständlich erklärt. Das Wertvollste für mich waren die Übung zum Anbieten von Gefühlen und Bedürnissen mit den Bedürfniskarten und wie du mich über das Tanzparkett begleitet hast. Es hat mir gut getan, mich dir anzuvertrauen und wie du mich Schritt für Schritt da durchgeführt hast. Das war Learning bei doing, ich konnte es am eigene Leib erfahren. Da ist bei mir der Groschen gefallen.“
(Birgit)

„Danke für ein Seminar in wertschätzender Atmosphäre mit viel Inhalt. Andrea  hat einen sicheren Rahmen geschaffen, der Raum zur Offenheit und Entfaltung erlaubt hat.“
(Ilka)

„Liebe Andrea,
in deinem Seminar hat mich besonders das zufällige Ereignis mit dem Fleck auf dem Holztisch beeindruckt. Dass du das spontan als Beispiel genutzt hast, um zu zeigen, wie man sich in akuten Stresssituationen beruhigen kann, um wieder einen klaren Blick zu bekommen und um emotionale Situationen zu entschärfen. Weil ich mich in einer solchen Situation genauso gefühlt hätte wie du, konnte ich die praktische Anwendbarkeit so gut nachvollziehen. Und weil gerade solche Erlebnisse so unangenehm sind, war es sehr beruhigend zu wissen, dass GFK mir zukünftig ein Mittel geben kann, mit solchen Situationen besser umzugehen.“
(Alexandra)

Online-Seminar

Liebe Andrea und Andrea,
euer erfrischendes und informatives Seminar zur Einführung in die GFK hat mir sehr gut gefallen. Ich bin sehr froh darüber, trotz ein wenig innerer Widerstände, da online 😉, daran teilgenommen zu haben. Ich würde es auch immer wieder tun. Ihr habt durch eure sehr kompetente aber dennoch menschlich wertschätzende Art die Gruppe wunderbar begleitet, so dass ich mich mit den Teilnehmern, die ich bislang nicht kannte, auf angenehme Weise verbunden fühlte.
Seitdem komme ich mir und meinen erfüllten bzw. unerfüllten Bedürfnissen deutlich häufiger auf die Schliche 😉 und übe dadurch aus einer eher passiven Haltung in eine aktiv gestalterische zu kommen. Danke dafür. Die erfrischenden Bilder / Handpuppen zum Wolf und der Giraffe haben sich aufgrund Eurer Darbietung wunderbar eingeprägt, so dass sie mich immer mal wieder im Alltag mit mir und anderen begleiten werden.
Über weitere Aufbaukurse auch online, würde ich mich sehr freuen. Sagt mir Bescheid.
Liebe Grüße
(Katharina, 51 aus Wuppertal)