Über Empathisches Coaching

Coaching auf Basis der Gewaltfreien Kommunikation — empathisches Coaching

Ganz im Sinne der Gewaltfreien Kommunikation gehe ich in tiefem Respekt vor Ihrer Lebensgeschichte davon aus, dass Sie sich am besten mit sich selbst auskennen und die Lösung für Ihr Anliegen bereits in sich tragen. Das Coaching kann Sie dabei unterstützen, Hindernisse aus dem Weg zu räumen, die Ihnen den Zugang zu Ihren Ressourcen versperren. Dadurch, dass ich Sie empathisch auf Ihrer Reise in Ihr Innenleben begleite, kommen Sie in tiefen Kontakt zu Ihren Gefühlen und Bedürfnissen. So finden Sie heraus, was Sie wirklich wollen und wofür Sie sich einsetzen möchten. Ihre Sehnsucht ist die Motivation, die Sie in Bewegung bringt und Ihnen den Mut und die Kraft gibt, Neuland zu betreten und an Herausforderungen zu wachsen.

Wie viel Selbstoptimierung soll es bitte sein?

Geht es wirklich um Veränderung im Sinne von Erweiterung Ihrer Fähigkeiten oder eher um Versöhnung mit sich selbst und um Integration? Sind Sie möglicherweise dabei, sich durch ständiges Optimieren Ihrer Person zu überfordern? Gemeinsam erkunden wir den Raum zwischen all Ihren Möglichkeiten und Grenzen, damit Sie Ihr persönliches Gleichgewicht finden können. Dabei ist mir wichtig, dass Sie auch das Umfeld, in dem Sie sich bewegen, im Blick behalten. Vielleicht gehört nicht alles, wofür Sie Verantwortung übernommen haben, wirklich zu Ihnen. Es mag an der Zeit sein, Verantwortlichkeiten zurückzugeben anstatt die eigene Leistungsfähigkeit steigern zu wollen. Ich unterstütze Sie dabei, dies für sich zu klären und gegebenfalls umzusetzen.

Mein Handwerkszeug

Die Basis meiner Arbeit bilden die Personenzentrierte Beratung, die Haltung und Werkzeuge der Gewaltfreien Kommunikation (s. Über Gewaltfreie Kommunikation) sowie ROMPC® (s. Über ROMPC®). Hinzu kommen einzelne Elemente aus der systemischen Beratung und Aufstellungsarbeit. Die Kombination aus Gewaltfreier Kommunikation und
ROMPC® macht es möglich, schnell in die Tiefe zu kommen und emotionalen Stress aufzulösen, um den Weg frei zu machen für das, was Ihnen am Herzen liegt und was Sie erreichen wollen.

Wann ein empathisches Coaching sinnvoll sein kann

Typische Anliegen für ein empathisches Coaching

  • Sie möchten lernen, einfühlsamer und freundlicher mit sich selbst umzugehen?
  • Sie stehen vor einer wichtigen Entscheidung und brauchen Klarheit?
  • Bestimmte Situationen stressen Sie so sehr, dass Sie nicht situationsgerecht und in Übereinstimmung mit Ihren Werten reagieren können?
  • Sie möchten persönliche einschränkende Muster und Grundüberzeugungen (Glaubenssätze) erforschen?
  • Sie möchten einen konkreten Konflikt gemeinsam mit einer außenstehenden und wohlwollenden Person beleuchten?

Im Rahmen eines empathischen Coachings begleite ich Sie gern bei der Bearbeitung solcher Themen.

Typische Anliegen für ein empathisches Konfliktcoaching für Paare

  • Ist der Kommunikationsfluss zwischen Ihnen und Ihrer Partnerin/ Ihrem Partner ins Stocken geraten?
  • Steht unausgesprochener Groll zwischen Ihnen?
  • Können Sie über bestimmte Themen nicht sprechen ohne in Streit zu geraten?
  • Reiben Sie sich immer wieder an einem bestimmten Punkt und suchen eine Lösung dafür?
  • Möchten Sie lernen, die unerfüllten Bedürfnisse hinter dem Verhalten Ihrer Partnerin/ Ihres Partners zu sehen, um zu einer versöhnlichen Haltung, zu Akzeptanz und innerer Ruhe zu finden?
  • Suchen Sie Wege, aus Ihrem persönlichen „inneren Drama“ auszusteigen, wenn eine Reaktion Ihrer Partnerin/ Ihres Partners sie getriggert hat?
  • Steht eine Entscheidung darüber an, ob und wie Sie Ihre Beziehung weiterführen möchten?

Diese und ähnliche Anliegen können wir gern im Rahmen eines Konfliktcoachings klären und bearbeiten.

Möchten Sie mich kennenlernen oder mehr erfahren? Melden Sie sich einfach bei mir. Hier geht es zum Kontakt: